42624562 kWh g
9
1

Strompreise durch hohe Netzentgelte gestiegen

Strompreise durch hohe Netzentgelte gestiegen

91 Versorger haben zum 1. März 2012 und folgend zum 1. April weitere 62 ihre Preise für Haushalts- strom erhöht. Bereits in den Vormonaten hatten über 200 Grundversorger Preisanstiege verkündet, so das Strom- vergleichsportal Verivox. Im Durchschnitt gab es ein Plus um 3,4 Prozent zu. Dieses begründeten einige Versorger mit dem Ausbau der Erneuerbaren Energien, obwohl die EEG-Umlage im Vergleich zu 2011 nur um 0,06 Cent je Kilowattstunde gestiegen ist. Der Anstieg sei betriebswirtschaftlich begründet sowie auf höhere Kosten für fossile Energieträger und auf steigende Netznutzungsentgelte zurückzuführen.

Kontakt aufnehmen

Kontaktieren Sie uns, wenn auch Sie einen fachkundigen Berater im Thema Energieverbrauch an Ihrer Seite brauchen. Gerne vereinbaren wir mit Ihnen einen Termin für ein unverbindliches Erstgespräch.